Vorkehrungen Coronavirus

Als Ergebnis der Entwicklungen betreffend das Coronavirus haben wir gemäß der Leitlinien des RIVM und der Regierung die nötigen Vorkehrungen getroffen und unsere Bereitstellung von Dienstleistungen entsprechend angepasst.

Wie geht Tusken de Marren mit dem Coronavirus um?

  • Es versteht sich von selbst, dass wir uns sowohl im Park als auch am Empfang strikt an die Hygienevorschriften des RIVM halten.
  • Buchungen werden von uns grundsätzlich gemäß unserer Stornierungsbedingungen (die Situationen wie diese nicht vorsehen) bearbeitet.
  • Um unseren Gäste entgegenzukommen, ist es den Leuten gestattet, ihre Buchungen bis 06. 04. 2020 auf einen anderen Zeitraum zu verschieben.
  • Eine Stornierung ist für den Fall möglich, dass Sie selbst eine Stornoversicherung abgeschlossen haben. In diesem Fall müssen Sie laut unseren Bedingungen 90% zahlen.
  • Abhängig vom Zeitraum, auf den Sie Ihre Buchung verschieben, wird Ihnen die Preisdifferenz in Rechnung gestellt; das bedeutet, dass Sie Geld zurück erhalten werden, wenn dieser Zeitraum günstiger ist, und den Mehrpreis zahlen müssen, falls er teurer ist..
  • Buchungen für nach dem 6. April werden wir bis zu dem Zeitpunkt, da die Regierung weitere Maßnahmen ankündigt, so belassen, wie sie sind.
  • Falls Buchungen über Reiseveranstalter erfolgt sind, empfehlen wir Ihnen, sich an Ihren Reiseveranstalter zu wenden.
  • Wir haben keine Versorgungsbetriebe oder allgemeine Einrichtungen, darum sind die Unterkünfte einfach geöffnet und weit genug voneinander entfernt, um einer Kontamination entgegenzuwirken.
  • Die Luft im Freien tut Ihrer Gesundheit ohnehin sehr gut. Also sind Sie auf der sicheren Seite, wenn Sie zu uns kommen, um ein wenig frische Luft zu schnappen und all die Schönheit zu genießen, die Friesland bietet.
  • Falls Sie Ihren Aufenthalt ändern, werden Sie vom Booking-Experts-System einen Gutschein erhalten, den Sie für eine spätere Buchung nutzen können. Dieser bleibt ein Jahr lang gültig.

Wir wünschen jedermann viel Kraft und hoffen, dass sich die Lage bald normalisiert.